Willkommen auf der Website der Baar Schulgemeinde



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Aktuelles

Druck VersionPDF

Information Coronavirus Nr. 16 - Massnahmen nach BR-Entscheid vom Freitag, 18. Dezember 2020 und ein Wort des Dankes zum Jahresschluss

Liebe Eltern

Noch vor rund neun Monaten gehörten Freiheit und eine gewisse Sorglosigkeit ganz selbstverständlich zu unserem Alltag. Vielleicht haben wir den hohen Wert dieser Güter unterschätzt. Die herausfordernde Gegenwart öffnet uns in diesen Tagen des Jahreswechsels vielleicht auch die Augen für das Glück, das wir besassen, ohne es zu wissen. Für das aussergewöhnliche Leben, das wir an den normalen Tagen führten. Oder für das kleine Glück des jetzigen Moments.

Unsere Tage bleiben anspruchsvoll. Ziel von uns allen ist es, die zu hohen Fallzahlen zu reduzieren. Seit Dienstag, 22. Dezember 2020 sind gemäss Notregime des Bundesrats die Restaurants geschlossen, Fitness- und Sportzentren, Kinos, Museen, Theater und die Läden dürfen nur noch eine beschränkte Anzahl an Kunden zulassen.

Für die Schulen hat der Bundesrat keine weiteren Einschränkungen beschlossen. Dies freut uns. Der Präsenzunterricht findet nach Ferienbeginn ab Montag, 4. Januar 2021 weiterhin statt. Diesen hohen pädagogischen Wert des Präsenzunterrichts drückt auch unser Bildungsdirektor Stephan Schleiss aus.

In Abstimmung mit dem Bund, dem Kanton, der Gemeinde und unserem Schularzt halten wir Folgendes fest:

  • Der Präsenzunterricht an den gemeindlichen Schulen im Kanton Zug wird ab Montag, 4. Januar 2021 wie bisher weitergeführt.
  • Für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 besteht eine Pflicht zum Tragen der Gesichtsmaske.
  • Die seit Montag, 26. Oktober 2020 festgelegten verstärkten Massnahmen gelten ohne Einschränkungen auch für die Musikschule weiter.
  • Ebenso die Maskenpflicht für Erwachsene sowie für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I und zwar nicht nur in den Innenräumen der einzelnen Schulgebäude, sondern auch auf allen Pausenplätzen der Schulen Baar.

Liebe Eltern

  • Das seit 2. November 2020 geltende aktualisierte Schutzkonzept Covid-19 der Baarer Schulen bleibt für alle Erwachsenen sowie die Schülerinnen und Schüler verbindlich.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie als Eltern verpflichtet sind, umgehend die Klassen-lehrperson über eine mögliche Quarantänezeit Ihres Kindes zu informieren, sofern in Ihrer Familie oder in Ihrem näheren Umfeld ein positives Testing erfolgt ist.
  • Für Schülerinnen und Schüler und deren Eltern, die in oder nach den Weihnachtsferien aus einem Staat oder einem Gebiet mit erhöhtem Infektionsrisiko in die Schweiz einreisen, besteht weiterhin gemäss Verordnung des Bundes eine strikte Quarantänepflicht von zehn Tagen.

Wir bitten Sie weiterhin folgende Aspekte zu beachten:

  • Der Elternorientierungsabend vom Mittwoch, 6. Januar 2021 zum Eintritt in den Kindergarten ist abgesagt, ebenso der Elternbesuchstag vom Montag, 25. Januar 2021. Bitte beachten Sie die Hinweise auf der Homepage der Schulen Baar (www.schulen-baar.ch).
  • Der Instrumentalunterricht der Musikschule findet weiterhin im Präsenzunterricht statt.
  • Für Sportaktivitäten von Kindern und Jugendlichen vor ihrem 16. Geburtstag gelten keine Einschränkungen, also auch keine Einschränkungen im Bereich des Schulobligatoriums bis zur 3. Oberstufe. Die Inhalte des Unterrichts werden möglichst ohne direkten Körperkontakt in der Halle und im Freien vermittelt.
  • Über das weitere Durchführen von Klassenlagern und Schulverlegungen wird ab Februar 2021 entschieden.
  • Die Wintersportlager und das Polylager vom Februar 2021 sind abgesagt.
  • Die Sportwoche vom Februar 2021 wird im Hintergrund für die Schülerinnen und Schüler aller Stufen weiter geplant.

Wir behalten uns je nach Entwicklung der Coronasituation jedoch vor, Angebote der Sportwoche kurzfristig zu ändern oder abzusagen.

  • Die Ferienbetreuung der Schulergänzenden Betreuung (SEB) in den Sportferien 2021 findet statt. Wir behalten uns auch da organisatorisch-räumliche Änderungen vor.
  • Sofern eine Klasse coronabedingt während des Präsenzunterrichts behördlich verordnet in Quarantäne muss, ist der Fernunterricht und damit auch die Aufgabenübermittlung an die Schülerinnen und Schüler durch die zuständigen Lehrpersonen gewährleistet.
  • Falls sich Ihr Kind krank fühlt und Krankheitssymptome wie starker Husten (nicht durch chronische Krankheit verursacht, z.B. Asthma), Halsschmerzen, Fieber, Verlust des Geschmacks- und Geruchssinns zeigt, bleibt es zu Hause. Informieren Sie in diesem Fall die entsprechende Lehrperson. Konkrete Fragen zu den Krankheitssymptomen klären Sie bitte direkt mit Ihrem Kinder- oder Hausarzt.

Bei schulischen Umsetzungsfragen bitten wir Sie wie bisher

  • Kontakt mit der Klassenlehrperson aufzunehmen.
  • bei übergeordneten organisatorisch-praktischen Fragen der Einzelschule mit der zuständigen Schulleiterin oder dem zuständigen Schulleiter und bei Fragen bezüglich der Musikschule direkt mit dem Leiter der Musikschule Benno Auf der Maur (041 769 03 41) oder bei Fragen der Schulergänzenden Betreuung (SEB) mit der Leiterin Uschy Staub (041 769 03 16).
  • Bei grundsätzlichen Fragen auf der Ebene der Gemeinde, die das Schutzkonzept aller Schulen betreffen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit dem Schulrektorat Baar
    (041 769 03 30).

Die Informationen erfolgen wie bisher immer dann, wenn besondere Vorkommnisse eine ergänzende Information nötig machen. Bitte beachten Sie daher weiterhin die Homepage der Schulen Baar (www.schulen-baar.ch).

 

Liebe Eltern, die Tage bleiben anspruchsvoll und herausfordernd.

Und doch haben wir guten Grund zu danken. Nicht selbstverständlich, dass wir bis heute dank einer sehr geringen Anzahl an positiv getesteten Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern den Präsenzunterricht, mit der Ausnahme einer Klasse, aufrecht erhalten konnten.

Für das konsequente Einhalten der Schutzmassnahmen und Ihrer diesbezüglichen Unterstützung danken wir Ihnen.

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir in diesen Tagen des Jahreswechsels viel Gutes und Schönes.

Auch wenn das Glück in diesen Tagen vielleicht ein anderes Gesicht hat, möge es Sie und Ihre Familie ins neue Jahr begleiten!

Herzliche Grüsse

Sylvia Binzegger                                                     Urban Bossard
Schulpräsidentin                                                     Rektor

 

Raphael Arnet                                                         Markus Brazerol
Prorektor KG-, Primarstufe                                     Prorektor Oberstufe

 

Dokument Coronavirus_Informationsbrief_Nr._16_an_Eltern_201223_Massnahmen_nach_BR-Entscheid_vom_FR_18.12.20_-_ein_Wort_des_Dankes_zum_Jahresschluss_Orig.pdf (pdf, 94.5 kB)

Datum der Neuigkeit 23. Dez. 2020
zur Übersicht
Sitemap