Willkommen auf der Website der Baar Schulgemeinde



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 

Aktuelles

Druck VersionPDF

Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Montag, 11. Mai 2020 (mit Schutzkonzept COVID-19)

Information Coronavirus Nr. 8 – Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts ab Montag, 11. Mai 2020 (mit Schutzkonzept COVID-19)

Liebe Eltern

Der Bundesrat hat entschieden, ab Montag, 11. Mai 2020 die Schulen wieder zu öffnen. Dies mit klaren Schutzvorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

Wir freuen uns sehr, die Schülerinnen und Schüler wieder zu sehen und mit ihnen im Präsenzunterricht das Schuljahr beenden zu dürfen. Damit wird der bisherige Fernunterricht eingestellt.

Und doch – gelten andere Verhaltensregeln und organisatorische Massnahmen als in den Zeiten vor Corona. Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben. Das ist die Herausforderung. Und diese verlangt von uns allen ein hohes Mass an Verantwortung.

Damit für alle Beteiligten im Präsenzunterricht der höchst mögliche Schutz gilt, haben wir auf den COVID-19 Grundprinzipien des BAG und den Grundsätzen der Direktion für Bildung und Kultur Zug ein Schutzkonzept erstellt.

Dieses Baarer Schutzkonzept COVID-19 gilt ab Montag, 11. Mai 2020 an allen Baarer Schulen und der Musikschule Baar.

Ziel war es, alle Massnahmen auf die praktische Umsetzbarkeit in der Einzelschule zu prüfen, damit für alle die höchstmögliche Sicherheit gewährleistet ist.

Wir bitten Sie, diese Massnahmen im Schutzkonzept mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn zu besprechen. Sie finden im Schutzkonzept auf Seite 4 eine Kurzfassung.

Liebe Eltern, bitte beachten Sie Folgendes aus dem Schutzkonzept:

  • Der Unterricht findet ab Montag, 11. Mai 2020 vom Kindergarten bis zur Oberstufe in Ganzklassen gemäss Stundenplan Ihres Kindes statt. Der Unterricht kann unter Berücksichtigung der Hygienemassnahmen anders strukturiert und organisiert sein.
  • Es gilt die Schulpflicht. Auch gesunde Kinder in Familien mit besonders gefährdeten Personen sollen gemäss BAG zur Schule gehen können. Im Zweifelsfall sind Abklärungen mit dem Haus- oder Kinderarzt zu treffen (Arztzeugnis).
  • Da die Ansteckungsgefahr innerhalb der Klassen gemäss BAG gering ist, gelten die Abstandsregeln innerhalb der Klasse von Schüler zu Schüler nicht.
  • Bei Kontakten von Schülerinnen und Schülern zu Erwachsenen sind diese zu wahren. Daher verfügt jedes Zimmer über eine transparente Trennscheibe für Gespräche, Beratungen und Therapien.
  • Das Wichtigste bleibt das Einhalten der Hygienemassnahmen, ganz besonders das regelmässige Handwäschen mit Seife, auf das Händeschütteln wird verzichtet, auch auf das Teilen von Ess- und Trinkwaren.
  • Klassenübergreifende Kontakte von Schülerinnen und Schülern werden eingeschränkt.
  • Wer krank ist, bleibt zu Hause. Das heisst, Kinder und Jugendliche mit Krankheitssymptomen (Husten, Halsschmerzen oder Fieber) bleiben zu Hause.
  • Oberflächen werden vermehrt und regelmässig gereinigt und die Zimmer gelüftet.
  • Die Pausen werden unter Einhaltung der BAG-Vorschriften verbracht.
  • Eltern bitten wir, das Schulareal zu meiden. Elterngespräche finden in Absprache und unter Einhaltung der Hygienemassnahmen statt.
  • Verschiedene Anlässe und Veranstaltungen werden abgesagt.
  • Der Bildungsrat entscheidet am Mittwoch, 6. Mai 2020 über Fragen der Beurteilung und Notengebung im Zeugnis.
  • Die Notbetreuung wird per Freitag, 8. Mai 2020 eingestellt. Bitte beachten Sie das Elternschreiben zur Wiederanmeldung für die Modulare Tagesschule (Schulergänzende Betreuung, SEB) und die besonderen Auflagen. Die Eltern jener Kinder, die bereits vor der Corona-Krise die SEB-Angebote besuchten, wurden direkt für eine mögliche Wiederanmeldung ihrer Kinder angeschrieben.

Sie können die Anmeldung direkt auch über die Homepage der Schulen Baar tätigen. Ebenso wie jene Eltern, die ihre Kinder erstmals anmelden möchten.

Bei schulischen Umsetzungsfragen bitten wir Sie wie bisher

  • Kontakt mit der Klassenlehrperson aufzunehmen,
  • bei übergeordneten organisatorisch-praktischen Fragen der Einzelschule mit der zuständigen Schulleiterin oder dem zuständigen Schulleiter und bei Fragen bezüglich der Musikschule direkt mit dem Leiter der Musikschule Benno Auf der Maur (041 769 03 41) oder bei Fragen der Schulergänzenden Betreuung mit der Leiterin Uschy Staub (041 769 03 16).

Bei grundsätzlichen Fragen auf der Ebene der Gemeinde, die das Schutzkonzept aller Schulen betreffen, nehmen Sie bitte Kontakt auf mit dem Schulrektorat Baar
(041 769 03 30).

Die Informationen erfolgen wie bisher, regelmässig und immer dann, wenn besondere Vorkommnisse eine erweiterte Information nötig machen. Bitte beachten Sie daher weiterhin die Homepage Schulen Baar (www.schulen-baar.ch).

Liebe Eltern, wir danken Ihnen – auch im Namen der Lehrerinnen und Lehrer, der Schulleiterinnen und Schulleiter, des Leiters der Musikschule und der Mitarbeitenden der Betreuungsangebote – für die gute Zusammenarbeit.

Gemeinsam schaffen wir es, uns allen weiterhin Sorge zu tragen.

Freundliche Grüsse

Sylvia Binzegger                                                            Urban Bossard
Schulpräsidentin                                                            Rektor

 

Raphael Arnet                                                               Markus Brazerol
Prorektor KG-, Primarstufe                                           Prorektor Oberstufe

 

Dokument Coronavirus_Informationsschreiben_Nr._8_an_Eltern_200504_Ruckkehr_zum_Prasenzunterricht_-_Schutzkonzept_Orig.pdf (pdf, 95.0 kB)

Datum der Neuigkeit 4. Mai 2020
zur Übersicht
Sitemap